Songs – Lieder – Audio

Guitar spielen können meine Finger nun nicht mehr.

Gereicht hat es eh nur zum Akkorde -Schrammeln

und dazu innbrünstig zu singen.

Singen geht noch

und vor allem das „Texten“.

Hier wird wieder mal deutlich, wie sehr es Schalenberg immer vorrangig um Ideen und Inhalte ging, und die schöne Form eher dem allgemeinen Unvermögen abgerungen werden  muß.

Durch die MS-Krankeit wird das Unvermögen immer dominanter.

Die Ideen bleiben.

 

Es entstehen immer noch neue Lieder, die der Welt quasi als „Entwürfe“ vorgestellt werden.

So gibts neu in 2022: „Bald gibts Wein“ , eine Umsetzung des Deep Purple Klassikers „smoke on the water“

 

Als ganz neues Format wird ein Podcast versucht,

in welchem Schalenberg versucht kommentiert vorzulesen,

was wohl nur so Wenige interessieren wird,

daß die Pressung auf CD gar nicht rentiert.

Dieses Beispiel hier geht um „Mathis als Bildschnitzer“ von Walter Hotz.

Die ersten zehn Schnipsel stehen nun schon mal probeweise auf soundcloud.

 

 

Eigentlich zu den Hörbüchern gehört das Beispiel

1mensch-jesus