1445/50-1491 Martin Schongauer

Martin Schongauer – Projekt

 

Da ich mich gerade mit meinen künstlerischen Wurzeln und Lehrern befasse,

fällt mir auf, daß in der Tat der Martin Schongauer bei mir schon sehr früh sehr prägend war.

 

In den Kunstbänden im Elternhaus blätternd, begann für mich mit ihm

die wirklich interessante Zeit, prägend die frühe teeny-Zeit.

Da fühlte ich mich sehr vertraut und auch narrativ thematisch in religiösem Bezug einig.

Dreimal studiere ich gerade sein Portrait (nach Hans Burgkmaier)

und mit Ölzeichnung, Primamalerei und Lagenlasur-Schichtmalerei

wird das Trio Lehrstück in Maltechnik.